FINNISCHE REZEPTE

Filet Stroganoff

(Stroganoffin pihvit)
Für 4 Personen

Zutaten:

  • 750 g Rinderhüfte
  • 80 g Butterschmalz oder Margarine
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 große Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Senf
  • 1 Essiggurke

Zubereitung:

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Salz, weißen Pfeffer und Mehl in einem tiefen Teller vermengen und die Fleischstücke darin wälzen. Danach das Fleisch in kleinen Portionen im geschmolzenen Fett bräunen und in einen Topf geben. Auch die Zwiebeln anbraten und zum Fleisch geben. Die Pfanne mit ein wenig Wasser spülen und den Bratensaft in den Topf gießen. Sahne hinzugeben. Alles leicht für ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Senf, Tomatenmark und der Essiggurke abschmecken. Anstelle der Rinderhüfte eignet sich auch Fleischwurst.


Zitronenmet

(Sima)
Ergibt ca. 5 l

Zutaten:

  • 2 große Biozitronen
  • 100 g grober Kristallzucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 5 l kochendes Wasser
  • 1/8 TL Hefe
  • 5 TL Zucker
  • 15 Rosinen

 

Zubereitung:

Mit einem Zestenreißer oder einem Sparschäler die Zitronen schälen und die Schale beiseite stellen. Die weiße Haut der Zitronen abziehen.  Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Zitronenscheiben und -schalen, Kristall- und braunen Zucker in eine 6-bis-8-l-Schüssel aus Emaille oder rostfreiem Stahl geben. Das kochende Wasser darübergießen, umrühren und abkühlen lassen, bis es lauwarm ist. Nun die Hefe einstreuen. Man läßt sima ungefähr 12 bis 48 Stunden bei Zimmertemperatur unbedeckt fermentieren. Zum Abfüllen braucht man Flaschen mit sehr fest schließenden Verschlüssen oder Korken. In jede Flasche 1 TL Zucker und 3 Rosinen geben. Das sima durchseihen und mit Hilfe eines Trichters in die Flaschen füllen, verschließen und 1 bis 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen, bis die Rosinen an die berfläche gestiegen sind. Die verschlossenen Flaschen bis zum Gebrauch kühl stellen.

Aufgrund der Fermentierung bildet sich Alkohol, der Gehalt liegt bei ungefähr 1 Vol.-%.
Als Behältnisse eignen sich gründlich mit kochendem Wasser ausgespülte Cola- oder Wasserflaschen.

Saunawurst

(Saunalenkki)
Für 2 Personen

Zutaten:

  • 1 Ring Fleischwurst
  • geriebener Käse (Emmentaler)
  • Tomaten
  • Ketchup
  • Senf

 

Zubereitung:

Die Haut der Fleischwurst abziehen und die Wurst in regelmäßigen Abständen einschneiden.
Den geriebenen Käse und Tomatenscheiben in die Spalten geben. Senf und Ketchup auf dem Wurstring verteilen. Bei 250 Grad im Ofen so lange garen, bis der Käse geschmolzen ist und sich auf der Wurst eine Kruste gebildet hat. Saunawurst schmeckt zu Bier, Salat und frischem Brot.


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?